Aktuelles

webdesign.png

Die Wahrheit über Webdesign

Ein altes Sprichwort sagt “Man soll nie ein Buch nach seinem Einband beurteilen”? Es kann eine starke Lebenseinstellung sein, aber es ist nicht eine genaue Beschreibung des Online-Nutzerverhaltens.

Die Wahrheit ist, dass spontane Urteile eine Tatsache des Lebens sind. Und sie haben enorme Auswirkungen in der digitalen Welt. Wussten Sie , dass es nicht länger als 40 Millisekunden dauert (das sind 0,04 Sekunden) für Besucher eine Meinung über Ihre Website zu bilden? 0,04 Sekunden – darin entscheidet er, ob ihm Ihre Website gefällt oder nicht, ob er auf der Website bleiben wird oder sie gleich wieder verlassen wird.

Warum Sie in gutes Web Design investieren sollten

Die ersten Eindrücke sind 94% Design-bezogene. Qualität der Inhalte ist eine andere Angelegenheiten. Aber selbst die besten Inhalte sind nicht soviel wert, wenn sie in einem schlechten Design verpackt sind. Studien des Nutzerverhaltens haben festgestellt, dass die visuelle Attraktivität und Website-Navigation den größten Einfluss auf Menschen für den ersten Eindruck Ihres Unternehmens, Blog usw. haben.

Positive erste Eindrücke führen zu einer höheren Zufriedenheit. Der erste Eindruck, dass ein Benutzer von Ihrer Website hat, wird sich auf zukünftige Interaktionen mit Ihrem Unternehmen , Blog oder Website auswirken.

Erste Eindrücke können über Jahre hinweg bleiben. Und es gibt eine Fülle von Forschung die das beweisen. So zum Beispiel stellte eine Studie fest, dass nachfolgende Eindrücke, unabhängig davon, wie widersprüchlich sie sind, nie mehr den ersten Eindruck wieder gut machen können.

Der erste Eindruck kennt keine zweite Chance!

Der heutige Internet-Nutzer hat unendliche Möglichkeiten, sich Websites, Informationen und andere Dinge die ihn interessieren und aufmerksam machen, zu suchen. Und, wie die Forschung zeigt, bildet er sich seine Meinungen über Ihre Website in Millisekunden.

WEBCPDie Wahrheit über Webdesign
Teile diesen Artikel

Diskutiere mit

Verwandte Artikel